Expertise
###CATEGORY###

BNP - Lyoner Stern

Brandschutztechnische Ertüchtigung

Auftrag

Erstellung eines Bauantrages in Abstimmung mit Brandschutz und Statik für ein bestehendes, sternförmiges Bürohaus von 1982, Hauptgebäude mit 10 Vollgeschossen und Nebentrakt mit 6 Vollgeschossen.

Eingeschossige Tiefgarage über einen Großteil des Grundstücks. Das höchste Geschoss mit Aufenthaltsqualität ist 29,3 m über Gelände. Einstufung als Sonderbau.

Maßnahme

Änderung des bestehenden Brandschutzkonzeptes. Die Büroetagen werden gemäß 400 m² Regelung umgeplant, um eine bessere Flexibilität in den Nutzungseinheiten zu erhalten. Zudem werden bestehende Brandschutzmängel beseitigt.

Zur Gewährleistung des 2. baulichen Rettungswegs wird am Ostflügel eine Fluchttreppe als außenliegende Stahltreppe geplant.

Bearbeitungsstand: Erteilung der Baugenehmigung

Besonderheit

Die Ausführung wird im laufenden Betrieb erfolgen, das Gebäude ist zum größten Teil vermietet.

Auftraggeber
Bayerische Hausbau Immobilien GmbH & Co.KG

Standort
Hahnstraße 68 und 70 , 60528 Frankfurt-Niederrad

Maßnahme
Bauantrag zur brandschutztechnischen Ertüchtigung

Fläche
39.510,40 m² Bruttogeschossfläche

Leistungen
Planung und Bearbeitung nach HOAI, LPH 4 , Koordinierung Brandschutz und Statik

Fertigstellung
Bauantrag März 2016, Umsetzung und Fertigstellung offen