Expertise
###CATEGORY###

Zentrale Deutsche Leasing – Neubau und Revitalisierung eines Bestandsgebäudes

Neue Zentrale der Deutschen Leasing AG, Neubau 3. Bauabschnitt

Auftrag

Die Deutsche Leasing AG beabsichtigt, ihren Standort in der Frölingstraße in Bad Homburg zu zentralisieren. Im Hinblick auf die zukünftig erwartete Unternehmensentwicklung soll neben der Revitalisierung des Bestandsgebäudes ein dritter Bauabschnitt mit fünf Bürogeschossen und einer dreigeschossigen Tiefgarage realisiert werden.

Maßnahme

Der Neubau wird mit dem Bestandsgebäude über verglaste Brückenbauwerke verbunden. So entsteht eine Vielzahl an neuen Büroarbeitsplätzen. Der neue repräsentative Konferenzbereich mit Foyer und Terrassenanbindung im 1. OG ergänzt die vorhandenen Sitzungsräume des Bestandsgebäudes. Im Staffelgeschoss wird der gesamte Vorstandsbereich des Unternehmens eingerichtet, a5 Planung zeichnet sich auch für die hochwertigen konstruktiven Innenausbauten in den  Sonderbereichen – wie diesem – verantwortlich. Der Neubau des 3. Bauabschnittes wird so konzipiert, dass die spätere Anbindung eines weiteren Bauabschnittes optional möglich ist.

Nach Abbruch der im Bereich des Baufeldes bestehenden Tiefgarage und Durchführung der notwendigen Verbaumaßnahmen wird mit dem Neubau begonnen. Das neue Gebäude, in dessen Erweiterung auch im Innenhof eine neue Außenanlage entsteht, kann von der Deutschen Leasing AG bezogen werden.

Auftraggeber
Deutsche Sparkassen Leasing AG & Co. KG

Standort
Frölingstraße 15 - 31, Bad Homburg

Leistungen
Neubau 3. Bauabschnitt, Architektur und Innenarchitektur

Bruttogeschossfläche
18.000 m2

Leistungsphasen
HOAI 1-8