Expertise
###CATEGORY###

Zentrale Deutsche Leasing

Neue Zentrale der Deutschen Leasing AG, Revitalisierung 1. und 2. Bauabschnitt, Kantinenerweiterung

Auftrag

Das Verwaltungsgebäude der Deutschen Leasing AG wurde 1987 und 1992 in zwei Bauabschnitten errichtet. Das Bürogebäude verfügt teilweise über fünf Obergeschosse und zwei Untergeschosse einschließlich Tiefgarage. Ziel der grundlegenden Revitalisierung ist die Optimierung der bestehenden Büroflächen mit hochwertigen Arbeitsplätzen sowie die Erweiterung des Betriebsrestaurants und der Küche. Zusätzlich sind bauliche Maßnahmen erforderlich: Der Austausch von wesentlichen Teilen der haustechnischen Installationen sowie die Anpassung an veränderte Brandschutzbestimmungen.

Maßnahme

Während der Revitalisierungsphase wird das Gebäude vollständig frei gezogen. Nach durchgeführtem Rückbau beginnt der eigentliche Umbau. Parallel zu dieser Maßnahme entsteht ein Neubau mit ca. 18.000 m2 BGF als dritter Bauabschnitt auf der südlichen Grundstücksfläche. Im Zuge der Revitalisierung werden Haupteingang, Vorplatz und Innenhof neu und repräsentativ gestaltet.

Auftraggeber
Deutsche Sparkassen Leasing AG & Co. KG

Standort
Frölingstraße 15 - 31, Bad Homburg

Leistungen
Revitalisierung und Erweiterungsneubau, Kantine, Architektur und Innenarchitektur

Bruttogeschossfläche
38.500 m2

Leistungsphasen
HOAI 1-8