Expertise
###CATEGORY###

Modernisierung und Erweiterung Bürogebäude

Neuer Campus für das Hessische Umweltministerium in Wiesbaden

Auftrag

a5 wurde als langjähriger Planungs- und Beratungspartner (seit 2005) der Athene Lebensversicherung AG mit einer Studie beauftragt, die die Zielsetzung hatte den Bestandsmieter der Liegenschaft Mainzer Straße 80 zu halten und langfristig binden. Aus dem erfolgreichen Konzept resultierte die Beauftragung der weiteren Leistungen.

Maßnahme

Das Gebäude wird als Zentrale des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) genutzt.
Zukünftig wird eine differenziert gegliederte und horizontal ausgerichtete Fassade die Gestaltung prägen. Bestandsgebäude und Neubau werden als zusammenhängendes Gebäudeensemble wahrgenommen und der Campuscharakter gestärkt. Durch die Gebäudeanordnung entsteht ein Innenhof mit einer hohen Gestaltungs-Aufenthaltsqualität. Zum begrünten Innenhof gliedert sich ein transparent gestalteter, eingeschossiger Anbau als Veranstaltungsfläche mit Multifunktionsraum und Bistrobereich an.

Das Grundstück mit einer Größe von 10.492m², wird im Norden durch den Neubau eines Verwaltungsgebäudes, unmittelbar angrenzend an den Kurt-Schuhmacher-Ring, im Westen durch die Mainzer Straße und östlich durch die Wittelsbacher Straße begrenzt. Auf dem Grundstück befindet sich das Bestandsgebäude mit ca. 15.550 m² BGF, ein bestehendes Parkdeck, sowie teilweise ein hoher Baumbestand.

Die Mainzer Straße in Wiesbaden befindet sich im südlichen Stadtgebiet. Die Bebauung des 6,62 Quadratkilometer großen Stadtbezirks ist sehr heterogen und reicht von den Wohnvierteln des Historismus bis zu modernen Bürogebäuden. Im Stadtbezirk haben sich vor allem Dienstleistungsbetriebe angesiedelt.

Wesentlich ist der Erhalt der Belüftungsachsen in Nord-Südrichtung und Ost-Westrichtung im Quartier der Mainzer Straße. Die geplante Neubebauung trägt diesem Aspekt durch eine zweigeschossige Aufständerung Rechnung. Der Neubau fügt sich in das nachbarschaftliche Gefüge ein.

Zukünftig können durch den Ergänzungsbau insgesamt über 480 Mitarbeiter des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) zentral untergebracht werden. Auf Grund der funktionalen Zusammenhänge der Abteilungen ist eine bauliche Erweiterung im Anschluss an das Bestandsgebäude im östlichen Grundstücksbereich zwischen den bestehenden Parkhaus und Hauptgebäude vorgesehen.
Modernisierung und Erweiterung Bürogebäude mit Campuscharakter

Besonderheit

Auf Grund der Machbarkeitsstudie und der Planung konnte der Mieter langfristig gebunden werden und der Wert des Gebäudeensembles für den Eigentümer nachhaltig gesteigert werden.

Auftraggeber
Athene Lebensversicherung AG
Abraham-Lincoln-Park 1
65189 Wiesbaden

Standort
Mainzer Straße 80,
65189 Wiesbaden

Maßnahme
Modernisierung Bürogebäude

Bruttogeschossfläche
18.400 m²

Leistungen
HOAI LP 1 - 4

Fertigstellung
2018