Expertise
###CATEGORY###

Uhde GmbH

Umbau eines Bürogebäudes für die Uhde GmbH

Auftrag

Das im Jahr 1971 als Zentralbau errichtete Firmengebäude der Uhde GmbH verfügt über drei angegliederte Satelliten, die als Bürofläche (teilweise als Zellenbüros) genutzt werden und zu einem Großraumbüro umgestaltet werden sollen. Hierbei müssen sowohl die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Abteilungen als auch die akustischen Anforderungen berücksichtigt werden.

Maßnahme

Das erarbeitete Konzept erhält den klassischen und gewünschten Charakter eines Großraumbüros, ermöglicht gleichzeitig aber auch die konzentrierte Arbeit an Bildschirmarbeitsplätzen. Der zentral eingestellte Funktionskubus mit Kopier-, Besprechungs- und Meetingraum gliedert die 500 m2 große Fläche in drei Arbeitsbereiche, wodurch neben der geforderten Flexibilität und Kommunikation auch eine den Arbeitsgebieten entsprechende funktions- und lautstärkeoptimierte Zonierung ermöglicht wird. Um eine zusätzliche Optimierung der Schallwerte zu erreichen, werden neben speziellen Bodenbelägen und Deckenverkleidungen auch die Wandoberflächen des eingestellten Kubus mit akustisch wirksamen Holzoberflächen verkleidet.

Auftraggeber
Uhde GmbH

Standort
Friedrich-Uhde-Straße 2, 65812 Bad Soden

Leistungen
Umbau

Bruttogeschossfläche
500 m2

Leistungsphasen
HOAI 1-8