Expertise
###CATEGORY###

Flughafen Frankfurt

Gepäckausgabehalle Terminal 2

Auftrag

Im Auftrag der Innius GTD GmbH, Generalplaner im Projekt Brandschutztechnische Modernisierung der Gepäckausgabehallen Terminal 2 erbringt die a5 Planung GmbH Planungs- und Überwachungsleistungen zur Revitalisierung der Gepäckausgabehallen D und E sowie der Wartehalle für Passagiere abholende Flughafengäste. Die Hauptaufgabe liegt dabei in der Schaffung der für die technische Modernisierung notwendigen baulichen Infrastruktur und der Planung der raumbildenden Ausbauten. Ein besonderes Augenmerk ist aufgrund der Komplexität der technischen Ausstattung auf der übergreifenden Koordination aller an der Planung beteiligten Sonderfachleute gelegt. Die bauliche Ausführung unterliegt der Vorgabe zur Umsetzung unter laufendem Betrieb. Die Planung und Umsetzung der Trennung zwischen Bauflächen und Passagierflächen sowie die Baulogistik setzen hier besondere Anforderungen.

Maßnahme

Planung und Umsetzung der Maßnahme in den Gepäckausgabehallen des Terminals 2 in jeweils 3 Teilbauabschnitten sowie in der Abholerhalle unter Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes. Im Zuge der Umsetzung der Maßnahme wurde die Sicherheitskontrollstelle Ebene 2 unter laufendem Betrieb von 6 auf 10 Kontrollspuren erweitert.

Es werden dabei folgende haustechnische Gewerke modernisiert:

- Rauchableitung
- ELA - Elektroakustische Anlage
- Sprinkler
- Elektro / Sicherheitsbeleuchtung
- MSR - Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik

a5 Planung übernimmt die Überwachung der Umsetzung von Abhangdecken unter Koordination der oben genannten technischen Gewerke.

Standort
Flughafen Frankfurt am Main 

Auftraggeber
Innius GTD GmbH

Leistungen
Planungs- und Überwachungsleistungen

Bruttogeschossfläche 
ca. 14.000 m2 

Leistungsphasen HOAI
1-8