Expertise
###CATEGORY###

Leonardo Hotel Hannover

Fassadensanierung Leonardo Hotel Hannover

Auftrag

Das Hotelgebäude, das in den 60er Jahren viergeschossig erbaut wurde, ist in den 90er Jahren um ein Obergeschoss erweitert worden.
Die aus der Bauzeit bestehende Fassade, Balkone und Fenster mussten aufgrund der altersbedingten Nutzung und Schadenshäufigkeit erneuert werden. Hierbei sollte unter Anderem die Energetische Verbesserung der Gebäudehülle erreicht werden.

Der Bauherr beauftragte die Generalunternehmerleistung für die Sanierung der Fassade mit Austausch von Fassadenplatten und Einbau neuer Fenster, sowie die grundlegende Erneuerung der umlaufenden Balkone und Geländer.

Maßnahme

Im Zuge der Fassadensanierung wurde die Attika über dem 3. Obergeschoss entfernt. Die Brüstungen aus Waschbetonelementen wurden entfernt und wie in allen weiteren Geschossen durch neue Stahlgeländer ersetzt.

Die Sichtflächen der Fassaden wurden mit einem hinterlüftetem, vorgehängtem Fassadensystem mit verdeckter Befestigung erstellt.
Weitere Teile der Fassade wurden mit einem Wärmedämmverbundsystem energetisch verbessert und an die im gesamten Gebäude neu eingebauten Fenster und Fassadenverglasungen aus Aluminium angeschlossen.
Die Balkonflächen wurden grundlegend saniert, neu abgedichtet und durch einen Belag optisch an die neue Fassade angepasst.

Bauherr
Queens Moat Houses Hotel GmbH

Standort
Leonardo Royal Hotel Hannover

Leistungen
Fassadenerneuerung
Erneuerung der Fenster
Balkonsanierung
Brüstungsverkleidung + Geländer

Leistungsphasen
teilweise LP 5, 6, 7 HOAI
LP 8 HOAI

Projektzeitraum
Juli 2014 - Juni 2015

Fertigstellung
Juni 2015