Expertise
###CATEGORY###

MAG, Mainzer Aufbaugesellschaft mbH

Entwurf und Bau des Gleisbergzentrums Mainz-Gonsenheim

Auftrag

Die MAG, Mainzer Aufbaugesellschaft mbH als Bauherrin hat für die Hauptmieter, REWE, dm und der Mainzer Volksbank das neue Fachmarktzentrum in Mainz-Gonsenheim errichtet.
a5 Planung erstellte das städtebauliche Gesamtkonzept und entwickelte u.a. die Fassadengestaltung.

Maßnahme

Auf dem 5.300 m² großem Gelände des ehemaligen Einkaufszentrums aus den frühen 1960er-Jahren ist auf 3.000 m² ein Rewe-Markt als „Vollsortimenter“ mit Backshop, ein Drogeriemarkt der dm-Unternehmensgruppe mit 600 Quadratmetern, sowie eine SB- Filiale der Mainzer Volksbank unter einem Dach entstanden. Sie bilden das neue Nahversorgungszentrum für über 7.000 Anwohner.

Das neue Gebäude zeichnet sich vor allem durch seine transparente Fassade und seine individuelle Architektur aus. Die vertikalen Lamellen erinnern an einen Barcode und schaffen so einen Bezug zu den neuen Mietern. Die großflächige Verglasung lässt viel Tageslicht in die Verkaufsräume und schafft eine angenehme Atmosphäre. Das einheitliche Erscheinungsbild der Einzelmärkte unter einem Dach, verbunden mit akzentuierenden Fassadenelementen, erzeugen Maßstäblichkeit, Identität und Ortsbezug.

Auftraggeber
MAG, Mainzer Aufbaugesellschaft mbH

Standort
Gleisbergzentrum Elbestraße 66, 55122 Mainz-Gonsenheim

Leistungen
Städtebauliches Gesamtkonzept, Fassadengestaltung 

Bruttogeschossfläche
ca. 3.170 m2

Leistungsphasen
HOAI 1-5